Zschopau

Lage: 15 km südlich von Chemnitz
Landkreis: Mittlerer Erzgebirgskreis
Bundesland: Sachsen
Regierungsbezirk: Chemnitz
Region: Erzgebirge
Telefonvorwahl: 03725
Postleitzahl: 09405
www

Altes Rathaus
Altes Rathaus
Innenstadt Altmarkt
Innenstadt Altmarkt
Schloss Wildeck
Schloss Wildeck

Beschreibung

In der Großen Kreisstadt Zschopau mit den Ortsteilen Krumhermersdorf, Ganshäuser und Wilischthal leben ca. 11.200 Einwohner. Sie liegt im landschaftlich reizvollen Zschopautal am Fluss selben Namens. 1286 erstmals urkundlich erwähnt, erhielt Zschopau 1493 das Bergprivileg.
Wahrzeichen der Stadt ist das auf einem Bergsporn stehende Schloss Wildeck mit dem ältesten Bauwerk, dem „Dicken Heinrich“, einem Bergfried aus dem Ende des 12. Jahrhunderts, errichtet zum Schutz des „Alten Böhmischen Steiges“ und des Flussüberganges. Noch ca. 50 Jahre älter ist die in Teilen freigelegte 2,15 m starke Ringmauer der alten Burganlage. Besucher können die 144 Stufen des „Dicken Heinrich“ hinaufsteigen und den herrlichen Rundumblick  auf die Stadt und die Umgebung  genießen.
Im Schloss Wildeck befinden sich ein historisches Buchdruckmuseum mit Buchbinderei und Stempelabteilung, eine Münzwerkstatt, die Motorradausstellung „MotorradTRäume“ sowie die Kinder- und Erwachsenenbibliothek „Jacob Georg Bodemer“. Zahlreiche liebevoll restaurierte  Räume, wie die Blau-Weiße Stube und die Gelbe Cammer, werden heute für kulturelle Veranstaltungen genutzt und stehen Gästen zur Besichtigung zur Verfügung.
Weltweit bekannt wurde Zschopau durch die Motorradproduktion unter dem Firmennamen DKW und MZ. In der Ausstellung „MotorradTRäume“ im Schloss Wildeck wird diese Geschichte von ihren Anfängen bis hin zur Gegenwart eindrucksvoll geschildert.
Ein besonderes Erlebnis ist das Besucherbergwerk „Heilige Dreifaltigkeit“ mit Bergbaulehrpfad und Zeugnis alter Bergbautätigkeit.
Für die Freizeitgestaltung lohnt sich der Weg in das Freibad mit Kegelbahn an der Krumhermersdorfer Straße. In unmittelbarer Nähe befindet sich zudem das hervorragend ausgebaute Sportstadion mit Fußball-, Tennis- und Trainingsplätzen sowie eine Breitensport- und Spielanlage. Für Interessierte des Golfsports steht eine 9-Loch Anlage mit großem Übungsplatz zur Verfügung.
Auch für den Wintersport gibt es vielfältige Möglichkeiten, z.B. im Wintersportzentrum „Am Zschopenberg“ befinden sich eine Schanzenanlage und ein Skihang mit 2 Schleppliften. Begeisterte Ski-Langläufer kommen in der näheren Umgebung von Zschopau, beispielsweise im Bornwald, auf ihre Kosten. 

Sehenswürdigkeiten       

  • Schloss Wildeck mit dem Aussichtsturm „Dicker Heinrich“
  • Barockgarten und Schlossrundgang
  • die Ausstellung „MotorradTRäume“
  • ein historisches Buchdruckmuseum mit Buchbinderei und Stempelabteilung
  • eine Münzwerkstatt, die Stadtbibliothek „Jacob Georg Bodemer“
  • St. Martinskirche mit drittgrößter Barockorgel Sachsens
  • Besucherbergwerk „Heilige Dreifaltigkeit“
  • Bürgerhäuser im historischen Altstadtkern
  • das Alte Rathaus mit Portal und Glockenspiel
  • das Wilkehaus
  • das Bodemerhaus
  • alte Pfarrhaus
  • das Neue Rathaus mit Renaissanceportal

Tourist-Information Zschopau
„Fremdenverkehrsverein Zschopautal e.V.“
Schloss Wildeck
09405 Zschopau
Tel.: 03725/287287
Fax: 03725/287288
E-Mail
www