Internet-Marketing – Vergleich Amazon mit Google

Die meisten Menschen kennen den Begriff des Internet-Marketings im Zusammenhang mit Google. Wer kennt nicht die Werbeanzeigen auf der Seite von Google und klickt sie auch manchmal an, weil die Ergebnisse ziemlich passend auf die Sucheingabe abgestimmt sind. Ähnlich läuft es bei der Opens external link in new windowAmazon SEO ab, wo der Käufer ein Schlüsselwort in der Suchmaschine eingibt, um das passende Produkt zu finden. Mittlerweile wird die Seite von Amazon von Millionen Kunden jeden Tag besucht und daher ist eine verbesserte SEO natürlich notwendig. Man kann damit auch wie bei Google auf die beworbenen Produktlinks klicken. Natürlich weiß ein Verkäufer, dass ein Käufer in der Regel nur die ersten Seiten bei der Suche ansieht.

Höheres Ranking verspricht einen Verkaufserfolg

Er sieht also die jeweilige Produktseite nicht, wenn sich das Produkt auf der 10. Seite der Ergebnisliste befinden sollte. Da aber die Käufer hauptsächlich auf die ersten Ergebnisse klicken und dabei ein Produkt auf der zweiten Seite schon nicht in der gleichen Art und Weise beachten, ist dies für diese Verkäufer ein Nachteil. Sie nutzen also beworbene Einschaltquoten, um auf die erste Seite der Ergebnisliste zu gelangen. Für den Verkäufer ist das natürlich ein klarer Vorteil. Für alle Händler, die ihre Waren auf Amazon verkaufen wollen, bedeutet dieser Umstand, dass die Rankings bei Amazon die wichtigsten Erfolgsfaktoren sind. Man kann natürlich auch versuchen, möglichst weit vorne gereiht zu werden.

Untersuchungen belegen den Vorteil sowie Nutzen von SEO-Techniken

Untersuchungen belegen, dass ein erster Rang einen verbesserten Verkaufserfolg bringen kann. Man weiß aus Untersuchungen, dass es sehr wichtig ist, dass man ganz weit vorne gereiht ist. Man kann praktisch eine sehr einfache Schlussfolgerung ziehen, indem man zum Beispiel mehr verkauft, wenn man auf der ersten Seite gereiht wird. Das Ranking eines Produkts hat damit auch direkt Auswirkungen auf den Verkaufserfolg für Ihre Produkte. Die Funktionsweise ist sehr komplex und wird durch sehr viele unterschiedliche Parameter bestimmt. Dadurch können auch bestimmte Kriterien berücksichtigt werden. Sie lassen sich individuell bestimmen und der Verkäufer bekommt damit auch die Möglichkeit, auf die SEO direkt einzuwirken. Es liegt damit auch in seiner Verantwortung, die SEO für seine Produkte zu verbessern. Jedes Unternehmen sollte dies zu seinem Vorteil nutzen.