Brückenradweg

Der Radfernweg „Brückenradweg“ verbindet die beiden Hansestädte Bremen und Osnabrück und führt über zahlreiche Brücken verschiedener Baustile und -epochen durch drei idyllische Naturparks.

Streckenprofil

  • Länge: Westroute: 159 km lang, Ostroute: 141 km lang,
  • Wegzustand: überwiegend Asphalt
  • Ausschilderung: gut
  • Steigungen: keine
  • Geeignetes Fahrrad: Liegerad, Trekkingrad
  • Verkehrsbelastung: gering
  • Familieneignung: geeignet

Anreise

Osnabrück, Bremen. Fast alle Orte haben Bahnanschluss.

Tourismusverband Osnabrücker Land e. V.
Am Schölerberg 6
49082 Osnabrück
Tel. +49 (0)5 41/ 9 5111-95
Fax +49 (0)5 41/ 9 5111-20

www

Route

Ostroute: Osnabrück - Osnabrück-Schinkel - Belm - Ostercappeln-Hitzhausen - Bohmte-Leckermühle - Bohmte-Herringhausen - Ostercappeln: Freizeitpark Kronensee - Schwagstorf - Bohmte-Hunteburg - Feriengebiet Dümmersee - Hüde - Lembruch - Diepholz - Barnstorf - Twistringen - Bassum - Heiligenrode - Stuhr - Bremen

Westroute: Osnabrück - Osnabrück-Haste - Wallenhorst - Bramsche-Engter - Bramsche-Kalkriese - Campemoor - Damme - Dümmersee - Steinfeld - Mühlen - Lohne - Vechta - Goldenstedt - Harpstedt - Heiligenrode - Stuhr - Bremen

Sehenswürdigkeiten

· Rathaus des Westfälischen Friedens
· Felix-Nussbaum-Haus/Kulturgeschichtliches Museum
· Dom St. Peter
· Erich Maria Remarque-Friedenszentrum
· Kunsthalle Dominikanerkirche
· Stadttheater
· Heger-Tor-Viertel
· Ledenhof
· St. Marienkirche
· St. Katharinenkirche
· Kirche St. Johann
· Herrenteichswall
· Schloss