Gurkenradweg

Der Gurken Radweg ist ein Rundkurs von Lübbenau über Lübben, Golssen, Cottbus, Burg/Spreewald zurück nach Lübbenau. Man umradelt also den kompletten Spreewald.

Streckenprofil

  • Länge: 250 km
  • Wegzustand: überwiegend Asphalt
  • Ausschilderung: gut
  • Steigungen: keine größeren
  • Geeignetes Fahrrad: Liegerad, Trekkingrad
  • Verkehrsbelastung: gering
  • Familieneignung: gut geeignet

Anreise

Route

RietzneuendorfWegweisser

Waldow Brand

Schönwald

Krausnick-Groß Wasserburg

  • In den Krausnicker Bergen lohnt sich die Auffahrt zum Aussichtsturm Wehlaberg. Die "Mühe" wird mit fantastischen Fernblicken belohnt.

Köthen

Leibsch

Neuendorf am See

Alt-Schadow

  • Von hier aus schöne Abstecher Richtung Bad Saarow oder Storkow möglich

Pretschen

Gröditsch

Groß Leuthen

Krugau

Dürrenhofe

Schlepzig

Hartmannsdorfer Scheuse

Lübben

Alt Zauche

Neu Zauche

Straubitz

Bismarkturm Burg

Dissen-Striesow

Maiberg

Peitz

Maust

Willmersdorf

Lakoma

Cottbus

Sehr schöner Weg in Richtung Osten zum Oder Neiße Radweg

Ströbitz

Guhrow

Werben

Burg Spreewald

Zur Bleiche

Naundorf

Fleißdorf

Suschow

Kolonie Muckers

Raddusch

Schleuse Dubkowmühle

Leipe

Lübbenau

Lübben

Lubolz

Rickshausen

Bersteland

Schiebsdorf

Kasel-Golzig

Zützen

Sagritz

  • Schöner Weg in Richtung S/W mit Anschluß an den Elster (Schwarze Elster) Radweg.

GolsenFriedrichshof 

Anschlußradwege

Sehenswürdigkeiten

  • Brand (Tropical Islands)
  • Krausnick, Krausnicker Berge
  • Burg (Streusiedlung, Bismarckturm, Erlebnisbahnhof)
  • Peitz (Festungsturm, Hüttenmuseum, Peitzer Teichlandschaft)
  • Cottbus (Park und Schloss Branitz, Tierpark Cottbus, Spremberger Turm, Kunstmuseum Dieselkraftwerk, Spreeauen-Park)

Weblinks