Fichtelgebirge Radweg

Der Fichtelgebirgs Radwegs führt von Bayreuth bis zum Grenzübergang Schirnding

Streckenprofil

  • Länge: 80 km
  • Wegzustand: überwiegend gut
  • Ausschilderung: gut
  • Steigungen: wenig
  • Geeignetes Fahrrad: Liegerad, Trekkingrad
  • Verkehrsbelastung: gering bis mäßig
  • Familieneignung: gut geeignet

Route

Bayreuth

Untersteinach

Goldkronach

Bad Berneck 

Bischofsgrün

Meierhof

Röslau

Neuenreuth

Hohenberg a. d. Eger

Grenzübergang Hammermühle

Libá (Dubina)/Liebenstein (Eichelberg)

Grenzübergang Schirnding

Sehenswürdigkeiten

  • Bad Berneck im Fichtelgebirge -  staatlich anerkanntes Kneipp-Heilbad und Luftkurort
  • Bayreuth -  Altes und Neues Schloss
  • Bischofsgrün -  Sprungschanze für Winter- und Sommerskispringen
  • Goldkronach -  Wohnhaus Alexander von Humboldts
  • Röslau -  Zwölfgipfelblick des Fichtelgebirges und des Steinwaldes
  • Schneeberg -  der höchste Berg im Fichtelgebirge (1051 m üNN) mit Aussichtsturm
  • Wunsiedel -  Felsenlabyrinth Luisenburg

Weblinks