Bikepark Bad Wildbad - das El Dorado für Mountainbiker

  • Copyright by Bikepark Bad Wildbad
  • Copyright by Bikepark Bad Wildbad
  • Copyright by Bikepark Bad Wildbad

Seit August 2000 gilt der Hausberg Bad Wildbads, der Sommerberg als Geheimtipp für Mountainbike-Freaks. Die Topographie des Sommerbergs, die Bergbahn und die beiden Skilifte bieten ideale Voraussetzungen für die Fans von BikerX, Dual-Slalom, Freeride, Northshore-Trails und Downhill-Strecken. Die Sommersaison dauert von April bis Ende Oktober, an schneefreien Tagen ist der Bikepark aber auch im Winter z.T. geöffnet. Er bietet auch einen hervorragenden Service rund um das Bike an. Hier können auch echte Downhillbikes und Sicherheitsausrüstung gemietet werden.
Einfach und schnell erreicht man den Bikepark über die Bergbahn Für die Nutzung der Strecken einschließlich der Bergbahn und Lifte können Saison-, Wochenend-, Tages- und Halb-tageskarten an der Talstation der Bergbahn und an der Bikestation erworben werden.
Insgesamt bietet der Bikepark 8 Strecken mit den unterschiedlichsten Anforderungen. Wer im Mountainbikebereich neu ist und sich noch nicht so richtig an die Strecken wagt, für diejenigen werden auch Tages-Fahrtechnikseminare angeboten, in denen die Grundlagen des MTBfahrens von Profis vermittelt werden. Diese Kurse gibt es auch für Fortgeschrittene und Kinder.
Dazu werden im Bikepark auch immer wieder Events der Extraklasse angeboten. Im Sommer findet z.B. der r+h Bikemarathon Bad Wildbad statt, bei dem Teile der Strecke durch den Bikepark führen. Des weiteren ist der Bikepark alljährlich auch Austragungsort des iXS german downhill cups. In diesem Jahr wurde das Downhillrennen schon zum zweiten Mal im Rahmen der Deutschen Downhill-Meisterschaft ausgetragen. Betreiber des Bikeparks ist die Radsportakademie. Das Angebots-Spektrum der Radsportakademie reicht von der Organisation zahlreicher Radsportveranstaltungen im Bereich Breiten- und Spitzensport, Durchführung von Radreisen (z.B. Etappenfahrten oder Radferien auf Mallorca) und Wochenend-Seminaren mit Ausfahrten und Referaten, Planung von Firmenincentives und Betreuung und Management von Profi-Radsportlern.

Sommersaison: April bis  01. Nov. , tägl. 10 – 18 Uhr
Wintersaison: an schneefreien Tagen tägl. 10 -16 Uhr

Strecken:

  • Parcours 300 m, Biker-X 700 m (80 m Gefälle)
  • Dual Slalom 300 m (40 m Gefälle)
  • Downhill 1,5 km (200 m Gefälle)
  • iXS Downhill 1,7 km (220 m Gefälle)
  • Kärcher Freeride und Bikepark Freeride 1,4 km und 1,7 km (je 200 m Gefälle)
  • Northshore-Trail, 200 m (30 m Gefälle)

Bikestation Bikers Paradise für Kartenverkauf, Bikeshop, Verleih von Bikes, Protektoren und Helmen, Reparaturarbeiten vor Ort, Verkauf von Bikes. Fahrtechnikkurse.
Betreiber: Radsportakademie
Telefon: 07081/ 92 50 80

www.radsportakademie.de