Euskirchen

Landkreis: Kreis Euskirchen
Bundesland: NRW
Regierungsbezirk: Köln
Telefonvorwahl: 02251 (tlw. 02255)
Postleitzahl: 53879 (Kernstadt), 53881 (Ortsteile)
www

Burg Flamersheim
Burg Flamersheim

Beschreibung

Die Stadt Euskirchen ist nicht nur ein Bildungsstandort, sondern verfügt ebenfalls über ein breitgefächertes Freizeitangebot.
Durch die Lage zwischen Eifel und der Rheinschiene ist Euskirchen auch eine attraktive Einkaufsstadt mit einem Einzugsgebiet weit über die Stadtgrenzen hinaus und mit einem dementsprechend vielfältigen Angebot.

Sehenswürdigkeiten

  • Burgen:
    • Das Stadtgebiet von Euskirchen gehört zu den wasserburgenreichsten Regionen Deutschlands. Zwölf Burgen liegen um die Stadt herum. Keine Burg gleicht der anderen: Sie sind als Ruine, Reste der mittelalterlichen Anlagen, umgebaut zu barocken Schlössern oder noch als monumentale mittelalterliche Zeugnisse erhalten. Erkunden Sie die reizvolle, abwechslungsreiche Geschichte der Burgen um Euskirchen in dem Bildband "Die Burgen um Euskirchen" (erhältlich im Stadtmuseum, Kirchstr. 12, 53879 Euskirchen zum Preis von 12,50 EUR) oder mit dem Fahrrad in einer 45 km langen Runde. (Der Fahrradplan ist kostenlos im Stadtmuseum und bei der Stadtverwaltung, Kölner Str. 75 zu erhalten.) Bis auf die Hardtburg sind alle Burgen in Privatbesitz und können nur im Rahmen besonderer Veranstaltungen besichtigt werden. Auch die Hardburg wird, weil der Burgturm als Brutstäte für Vögel dient, nur zu bestimmten Zeiten zur Besichtigung freigegeben.
  • Kirchen und Kapellen
    • Weiterhin bietet die Stadt Euskirchen eine ganze Reihe von Kirchen, die unterschiedliche Epochen und Baustile repräsentieren.

Touristen Information
Kölner Straße 75
53879 Euskirchen
Tel: 02251/14210
Fax: 02251/14574
www