Schwandorf im Oberpfälzer Seenland

Landkreis: Schwandorf    
Bundesland: Bayern
Regierungsbezirk: Oberpfalz
Region:  Oberpfälzer Seenland     
Telefonvorwahl:  09431     
Postleitzahl:  92421 
www

Blasturm
Blasturm
Felsenkeller
Felsenkeller
Marktplatz
Marktplatz

Beschreibung

Ein Angelhaken aus der Bronzezeit (1300 bis 1100 v. Chr.) von fast 15 cm Länge, der im Kies der Naab gefunden wurde, und eine Streitaxt, gefunden bei Fronberg, belegen eine viele Jahrhunderte andauernde Siedlungstätigkeit im Schwandorfer Raum.
Der Fluß teilt sich hier in drei Arme und verliert dabei an Tiefe. Die Furt über die Naab scheint bereits in vorgeschichtlicher Zeit ihren Zweck als möglicher Übergang erfüllt zu haben und führte schließlich vor rund 1000 Jahren zu einer ersten festen Siedlung auf dem Gebiet der heutigen Großen Kreisstadt Schwandorf.

Vom Markt zur Stadt
Die günstige Lage Schwandorfs an der Kreuzung der Naabachse und einer von Amberg kommenden und in die Further Senke führenden Altstraße dürfte zu einer schnellen Entwicklung der Ortschaft geführt haben, die schließlich im Jahre 1299 die Privilegien einer "Bürgerlichen Rechtsgemeinde" erhielt. Bereits vor 1234 war Schwandorf mit dem Sitz eines herzoglichen Amtes Verwaltungsmittelpunkt geworden, 1285 wird der Ort als "Markt" bezeichnet. Der Bau einer Stadtbefestigung setzte das Stadtrecht voraus. Die Hussitenkriege im ersten Drittel des 15. Jahrhunderts dürften die Errichtung einer Stadtmauer erzwungen haben und wenige Jahre nachdem die Hussiten nach der Schlacht bei Hiltersried im Jahre 1433 ihre entscheidende Niederlage erlitten hatten, erhielt die Stadt Schwandorf das Stadtrecht. Eine Urkunde darüber ist leider nicht erhalten, doch wird das Jahr 1451 als Jahr der Stadterhebung angesehen. Nach dem Landshuter Erbfolgekrieg gehörte Schwandorf ab 1505 zum Herzogtum Pfalz-Neuburg.

 

Sehenswürdigkeiten

  • Historisches Felsenkellerlabyrinth
  • Blasturmmuseum (Geburtsstätte von Konrad Max Kunz)

Tourismusbüro Schwandorf
Spitalgarten 1
92421 Schwandorf
Tel. 09431/45-175
Fax. 09431/45-400
E-Mail
www